Projektbeschreibung

Auf dem Nachbargebäude einer ebenfalls durch die ventusSolar GmbH geplanten Photovoltaikanlage wurden in Oeschgen weitere 342 Solarmodule installiert, die 90.63 Kilowatt Spitzenleistung liefern. Bei dieser Photovoltaikanlage wird neben der produzierten Leistung ebenfalls der Verbrauch gemessen, um den Autarkiegrad vom Elektrizitätswerk zu berechnen.